Filme Serien

Netflix plant ausgewählte Filme vorab ins Kino zu bringen

Netflix kündigt an, einige ausgewählte Filme vor ihrem Streaming-Release in ausgewählten Kinos zu zeigen.

Hast du dich auch schon einmal darüber aufgeregt das bestimmte Filme ausschließlich auf Netflix zu sehen sind? Dann bist du damit nicht alleine.

Immer wieder muss sich der Streaming-Dienst mit der Kritik rumschlagen, dass grade preisverdächtige Filme wie bspw. das mexikanische Drama ROMA, ausschließlich als Streaming-Version zu sehen sind.

Netflix
Szene aus ROMA

Davon will man bei Netflix nun ein Stück weit abrücken. Wie Deadline berichtet, wird der Streaming-Dienst in Zukunft einige wenige Filme zuerst in ausgesuchten Locations in die Kinos bringen.

Darunter fallen einige ausgesuchte Städte in den USA und Europa wie etwa London oder Los Angeles. Die ersten zwei Kandidaten stehen bereits fest. So werden bspw. „The Ballad Of Buster Scruggs“ von den Coen-Brüdern sowie „The Irishman“ von Martin Scorsese ihr Debut zuerst im Kino feiern.

Was hältst Du davon, dass der Streaming-Dienst ausgewählte Filme nun zuerst im Kino zeigen will?

Quelle: Deadline

Hinterlasse einen Kommentar

Klicke hier um einen Kommentar zu hinterlassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.